:::: MENU ::::

Monthly Archives / Juni 2014

  • Jun 20 / 2014
  • 0
Ergebnisse, News, U11, U13, U15, U17, U19

Zwei Siege sowie sechs weitere Podiumsplatzierungen in Waldheim und Hartmannsdorf

Beim Waldheimer Gedenkrennen an den verstorbenen Erfolgstrainer Wolfram Lindner setzte sich Marius Hofmann mit schnellen Sprints im Kriterium der Altersklasse U13 durch und gewann das Rennen. Julius Bonnes sicherte sich im Kriterium der Jugend den zweiten Platz hinter Juri Hollmann vom RSC Cottbus und vor Jakob Zöttler von der RSG Muldental Grimma. Michael Weicht komplettiert an diesem Tag die Podiumsplatzierungen des SC DHfK Leipzig mit seinem dritten Platz im Rennen der Elite.

Einen Tag später bestritten die Nachwuchssportler erfolgreich das Kriterium „Großer Diamant Preis“ in Hartmannsdorf. In der Altersklasse U15 zeigten der Sieger Johannes Scharr und der Drittplatzierte Philip Anders erneut wie erfolgreich ein mannschaftliches Handeln sein kann. Sie gestalteten ihr Rennen offensiv und setzten sich schließlich als Ausreißerduo durch. Zwei zweite Plätze konnten einerseits Tom Böhmelt im Rennen der U11 und anderseits Nicolas Ilic im Rennen der U19 erreichen. Vortagessieger Marius Hofmann musste sich in Hartmannsdorf nur Olivia Schoppe (RSV AC Leipzig) sowie Laurin Drescher (ESV Lok Zwickau) geschlagen geben. Er platzierte sich auf einem sehr guten 3. Rang.

Johannes Scharr 1. Platz, Philip Anders 2. Platz, 15.06.2014 IMG_2722 IMG_2568_1 IMG_2520

  • Jun 18 / 2014
  • 0
Ergebnisse, News

Auch Paracycler bei DM erfolgreich – 2 Titel für Leipziger Erik Mohs

IMG-20140617-WA0005(1)

Auch im Paracycling war ein Leipziger am vergangenen Wochenende überaus erfolgreich. Sowohl im 18km-langen Bergzeitfahren, als auch im Straßenrennen über 16 Runden siegte Erik Mohs mit seinem Partner Timo Kleinwächter in der Tandem-Wertung.

Die fünfte Auflage des Europacups auf dem selektiven Kurs über 3,2km im badischen Elzach war mit einer Rekordbeteiligung von 130 Athleten aus 18 Nationen ein voller Erfolg. Bei besten Bedingungen dominierten die deutschen Starter das Geschehen, wobei neben dem Europacup auch die deutschen Meister im Paracycling gekührt wurden.

Herzlichen Glückwunsch Erik!

IMG-20140429-WA0001

 

  • Jun 17 / 2014
  • 0
Ergebnisse, News, U17

Medaillenregen bei Deutschen Meisterschaften für Leipziger Radsportler!

Felix Groß ist in Köln beeindruckend Deutscher Meister im Omnium der Altersklasse U17 geworden.

20140615_130336

Der für den RSV 54 Venusberg startende Leipziger Sportschüler wurde von seinem Stützpunkttrainer Roland Hempel bestens auf die Meisterschaft vorbereitet. Die olympische Bahndisziplin Omnium besteht aus sechs einzelnen Bahnwettbewerben und erstreckt sich über zwei Tage. Nach dem ersten Tag war Felix vorerst nur auf Silberkurs. Am zweiten Tag sicherte er sich jedoch in seinen Spezialdisziplinen, dem 2000m-Zeitfahren sowie 500m-Zeitfahren jeweils den Sieg und untermauerte mit Platz 3 im vorletzten Wettbewerb Scratch seine Goldmedaille.
Herzlichen Glückwunsch an das Leipziger Erfolgsduo Felix Groß und Roland Hempel!

20140615_134708

Am selben Tag gewann DHfK-Talent Erik Bothe die Bronzemedaille bei der Deutschen Straßenmeisterschaft der U23 beim traditionsreichen Cottbus-Görlitz-Cottbus. Nach sehr schnellen 191 Kilometern kam es zum Zielspurt des 53-köpfigen Hauptfeldes, bei dem sich der für das MLP Team Bergstraße startende Leipziger nur dem Sieger Maximilian Richard Walscheid sowie dem Zweitplatzierten Phil Bauhaus, beide Team Stölting, geschlagen geben musste.

Wir gratulieren herzlich zum Erfolg! Mach weiter so, Erik!

Seiten:12
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Kontakt