:::: MENU ::::

Blog

  • Jun 28 / 2016
  • 0
IMG_3140
Ergebnisse, Events, Nachwuchs, News, U15, U17, U19

Radsportnachwuchs stark bei DM Straße!

IMG_3150

Beflügelt durch die Nominierung von Romy Kasper zu den Olympischen Spielen im August in Rio, trumpfte auch der Leipziger Radsportnachwuchs bei den deutschen Meisterschaften auf der Straße auf.

In Erfurt fuhren die Mädels vom Sparkassen Girls Team Leipzig im Rennen der Frauen ein hervorragendes Rennen. Im Spurt des Hauptfeldes fuhr Jenny Hofmann auf Platz 3 , (1.Platz U23). Johanna Peters und Michaela Ebert ( alle  SC DHfK Leipzig )belegten die Plätze 13 und 16.

Bei den Deutschen Meisterschaften des Nachwuchses in Nidda gab es Licht und Schatten. Beim Sieg von Felix Groß im Rennen der Junioren, fuhr Tom Kamlot ein sehr starkes und offensives Rennen. In der letzten Abfahrt 6 km vor dem Ziel stürzte er leider und büßte dadurch seine gute Ausgangsposition für den Zielspurt ein. Er belegte Rang 71. Einen sehr guten 10. Rang bei 131 Startern in der Jugend U17 erreichte Johannes Scharr .

Hier fuhr Franz Groß ein kämpferisches Rennen, musste aber durch Schaden die Rennmaschine 2x wechseln und fiel dadurch in der letzten Runde aus dem Feld heraus. Philip Anders war sehr aktiv unterwegs , konnte aber im Zielspurt nur Platz 57 erreichen.

Bei den Schülern hatten wir 3 Sportler im Feld der 145 Starter am Start. Marius Hofmann belegte Platz 49. Rene Schumann stürzte in Runde 2 , fuhr wieder ans Feld und wurde 59. im Zielspurt. Justus Töpper kam mit dem Hauptfeld ins Ziel und wurde 62.

IMG_3140

IMG_3146

  • Jun 14 / 2016
  • 0
IMG_2829
Ergebnisse, News

Erfolgreicher Nachwuchs bei den Landesmeisterschaften

Nachtrag: Bei den Landesmeisterschaften auf Straße und Bahn im Monat Mai fuhren unsere Nachwuchssportler sehr erfolgreich.

Herausragend dabei war Luca Kasnya (AK U13), der sowohl auf der Straße, als auch auf der Bahn Landesmeister von Sachsen wurde. Platz 1 bei der LVM Straße erzielte auch Michaela Ebert (U23 weiblich). Platz 2 erkämpften in Reinsdorf Alexandra Scharr (U13 weiblich) und Julius Bonnes (U19). Auf den 3.Platz fuhren Zeno Levi Winter (AK U11) und Marius Hofmann (AK U15). In Bahrendorf wurde die LVM Zeitfahren ausgetragen. Hier fuhr Michaela Ebert auf Platz 2. Platz 3 erreichten Johanna Peters (U23 weiblich), Frederik Hähnel (U23), Tom Kamlot (U19) und Marius Hofmann (AK U15).

Am letzten Maiwochenende fuhren die AK U11-U15 die Landesmeisterschaften Bahn in Leipzig aus. Hier siegte im Omnium, wie schon erwähnt Luc Kasnya (AK U13). Auch unsere Mädchen der AK U13 erkämpften mit Platz 2 , Lea Conrad und Platz 3 Alexandra Scharr Podiumsplätze. In der AK U15 fuhr Marius Hofmann auf Platz 3 im Omnium, gewann Bronze im Punktefahren.

IMG_1213

IMG_1215

IMG_1221

IMG_2822

IMG_2824

IMG_2828

IMG_2829

Seiten:1234567...14
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Kontakt